Online Beratung
Kontakt
×

Caritas ist Opfer eines Cyberangriffs

Prozesse sind gesichert / Betrieb läuft im analogen Modus stabil weiter 

Achtung! Wegen der IT-Störung sind wir derzeit leider nicht per E-Mail erreichbar. Bei Anliegen rufen Sie uns deshalb bitte an! 
Infos finden Sie auf unseren Webseiten, die weiter erreichbar sind. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. 

Bitte wenden Sie sich auch bei Fragen zu Ihrer Bewerbung telefonisch an die zuständige Einrichtung. Wir haben aktuell keinen Zugriff auf Ihre Online- und Mailbewerbungen.

Hier erfahren Sie mehr!

Beratung für Angehörige zum Thema Demenz

Beratung für Angehörige zum Thema Demenz

Wenn ein naher Angehöriger an einer Demenz erkrankt ( z.B. durch Alzheimer) ist das für die unmittelbaren Bezugspersonen mit großen Anforderungen und Belastungen verbunden.

Besonders die Persönlichkeitsveränderungen, die diese Erkrankung mit sich bringt, sind im Zusammenleben nicht leicht zu bewältigen und können unterschiedliche Gefühle auslösen (Trauer, Scham, Ärger, Schuldgefühle,...)
Hinzu kommen manchmal Fragen bezüglich der Pflege, Fragen finanzieller und rechtlicher Art oder auch das Thema: Grenzen häuslicher Versorgung – Heimunterbringung.

Aus unserer Erfahrung stehen viele Angehörige von Demenzkranken oft ziemlich allein da mit ihren Erfahrungen, Bedürfnissen und Fragestellungen.
Daher treffen sich Angehörige von demenkranken, älteren Personen regelmäßig im Caritas-Zentrum Traunstein.

Die Teilnahme an den Treffen ist kostenlos.
Einen Termin zum Vorgespräch können Sie unter 0861 98877-510   oder unter 0861 98877-910   vereinbaren.

Hier können Sie als Angehörige/r auch telefonische oder persönliche Beratung erhalten, bei Bedarf auch durch einen Hausbesuch.

Die Treffen bieten Ihnen

Informationen zum Beispiel zum Krankheitsbild, Entlastungsangeboten, Behandlungsmöglichkeiten...
Kontakt mit Gleichbetroffenen
Austausch untereinander